Heisse Schokolade mit Marshmallow-Schneemann

Das brauchst du:

Zutaten für 4 Personen

Für die heisse Schokolade:

1 Schote Vanille
1 l Milch
100 g Schokolade (edelbitter, mind. 60 % Kakao)
30 g Zucker

Für den Schneemann:

12 Marshmallows
1 Tube Schokoschrift
8 Stk. Salzstangen
Marzipan (orange gefärbt)

So geht es:

1 Beginne mit den Marshmallow-Schneemännern. Pro Schneemann braucht es drei Marshmallow-Stücke. Lege sie übereinander. Tupfe mit der Schokoschrift zwei Knöpfe auf das mittlere und einen auf das untere Stück.

2 Male Augen und Mund auf das obere Stück. Die Nase des Schneemanns kannst du aus orangefarbenem Marzipan zusammen drehen und in die Mitte des Gesichts stecken.

3 Brich zwei Salzstangen in der Mitte durch. Stecke zwei Hälften als Arme seitlich in das mittlere Marshmallow, die anderen beiden unten als Beine in das untere Marshmallow.

4 Dann geht’s weiter mit der heissen Schokolade: Zerhacke die Schokolade in feine Raspel. Teile die Vanilleschote der Länge nach und koche sie in der Milch auf. Dann die Vanilleschote herausnehmen und das noch anhaftende Mark in die Milch zurückstreichen.

5 Die Schokolade unter Rühren mit einem Schneebesen in der Vanillemilch schmelzen lassen. Den Zucker untermengen und vollständig auflösen. Nun die heisse Schokolade in dekorative, grosse Tassen füllen, etwas Milch aufschäumen und auf die heisse Schokolade giessen. Jetzt die Marshmallow-Teile so in die Tasse setzen, dass der Schneemann aussieht, als würde er in der Schokolade baden. Servieren und geniessen!

Tipp: Die heisse Schokolade kann wahlweise mit Kardamom oder Zimt verfeinert werden. Und statt der Salzstangen können auch Mikado Schokostangen als Arme und Beine für den Schneemann verwendet werden.