Vogelhaus

Das brauchst du:

➤ 1 Holzplatte als Boden (20cm x 20cm x 2cm)

➤ 2 Holzplatten für das Dach (15cm x 20cm x 1cm)

➤ 4 Holzleisten für die Ränder (20cm x 5cm x 1cm)

➤ 4 Holzleisten als Dachstützen (20cm x 2cm x 2cm)

➤ Nägel

➤ Hammer

➤ Klarlack oder Buntlack

➤ Pinsel

So geht es:

1. Als erstes musst du alle Leisten bzw. Holzplatten in einem 45-Grad-Winkel ansägen.

2. Ist das erledigt, halte die erste Leiste für den Rahmen an die Aussenseite der Bodenplatte und nagle sie daran fest. Dann nimmst du die nächste Leiste, legst diese exakt an die erste und nagelst auch diese wieder an der Bodenplatte fest. Das Gleiche wiederholst du mit den letzten beiden Leisten.

3. Setze jede einzelne Holzleiste in eine Ecke und vernagle sie von unten mit der Bodenplatte.

4. Lege die auf Gehrung gesägten Seiten aneinander, damit ein 90-Grad-Winkel entsteht und verbinde beide Platten mit Nägeln.

5. Ist das Dach fertig, musst du dieses nur noch auf die angeschrägten Dachstützen setzen, ausrichten und an den Dachstützen festnageln. 

6. Als letztes malst du das Haus nach Belieben mit Wasserfesten Farben an.